Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.01.2018
Ein starkes Paket für Familien und Frauen hat Chance auf Realisierung

„Mit dem nun frei gewordenen Weg für die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und SPD, hat das Paket der Sondierungsgespräche für Familien und Frauen nun Chance auf Realisierung“, so die stellvertretende Vorsitzende der Frauen Union Münster Elke Müller.

 

 

Stellvertretende Vorsitzende der FU Münster
Münster - Durch die vorgesehene Erhöhung des Kindergeldes und des Kinderfreibetrages, der Bekämpfung von Kinderarmut und Förderung von Wohneigentum wird in die Zukunft von Familien investiert. Auch der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter soll umgesetzt und Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden.

Mit dem Recht auf befristete Teilzeit, der Stärkung von Frauen in Führungspositionen sowie die geplanten finanziellen Verbesserungen bei der Ausbildung in den Sozial- und Pflegeberufen werden hier die Chancen im Beruf gestärkt.

Die Frauen Union begrüßt ebenso, dass von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern mit einem Aktionsprogramm zur Prävention und Unterstützung besser geschützt und die Hilfestrukturen dafür verbessert werden sollen.